Skip to main content

Fusionen von Fluglinien und mögliche Folgen für Geschäftsreiseprogramme

Posted: 05 May 2017
Topics: Blog
ThinkstockPhotos-77747199-e1492460502637.jpg
Starker Wettbewerb ist im gewerblichen Luftverkehr nichts Neues. Schon die ersten Fluglinien der Welt konkurrierten miteinander um Regierungsaufträge zur Beförderung von Luftpost. Mit Zunahme des Passagiertransports übertrumpften sich die Fluggesellschaften gegenseitig in Sachen Komfort und – nach Deregulierung des Flugverkehrs – niedrige Preise. Der Wettbewerb hat nicht nur die Luftfahrtindustrie nachhaltig geprägt, er ist auch für Firmen-Flugprogramme von großer Bedeutung. In den letzten 15 Jahren allerdings fusionierten etliche Fluggesellschaften, sodass der Konkurrenzkampf nachgelassen hat. Für Reisende bedeutet dies weniger Auswahl, während sich Bucher mit einer schwächeren Verhandlungsposition konfrontiert sehen, besonders bei der Buchung von einzelnen Strecken. Travel Manager dagegen sorgen sich darüber, ob sie noch immer attraktive Rabatte für ihre Flugprogramme aushandeln können. Wir sind davon überzeugt, dass Sie das Steuer in die Hand nehmen können – vorausgesetzt, Sie kennen Ihre Ziele und Ihre Daten. Egencia hat ein Positionspapier zusammengestellt, um Ihnen einen Überblick über Fluglinienfusionen und die daraus entstandene Marktdynamik zu geben.