Skip to main content

Checkliste für Geschäftsreisen für den Finanzexperten

Posted: 15 June 2022
One Female Paying and One Female Coworker

Es ist nicht einfach, eine Lösung für Geschäftsreisen zu finden, die den Bedürfnissen und der Kultur eines Unternehmens entspricht. Vor allem, wenn es zu Veränderungen kommt, gilt es, die Verbesserung des Reiseerlebnisses und die Kontrolle der Reisekosten gegenseitig auszubalancieren. Sowohl große als auch kleine Unternehmen müssen zunehmend prüfen, ob ihr Geschäftsreiseprogramm kosteneffektiv ist.

Der Schlüssel: Sie sollten wissen, wie Sie Kosten einsparen und zugleich den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen können. Zunächst einmal gibt es fünf Schlüsselfaktoren, die stimmen müssen, wenn man beim Reisen Kosten sparen und das Reiseerlebnis verbessern möchte: Einhaltung der Richtlinien, Wert, Online-Buchungsrate, Kostenmanagement und Innovation.

Laden Sie die Checkliste für Geschäftsreisen für den Finanzexperten herunter, um mehr zu folgenden Themen zu erfahren:

  • Wie Richtlinieneinhaltung und Transparenz des Programms die Einsparungen erhöhen
  • Welche Wertebereiche die Produktivität steigern
  • Warum die Online-Buchungsrate das Geheimnis des ROI ist
  • Wie automatisiertes Kostenmanagement Zeit sparen kann
  • Die Bedeutung von Innovation für die Sicherheit der Reisenden

Veränderung ist in der heutigen Welt die einzige Konstante. Reiseziele mit hohem Risiko, eingeschränkte Flugstrecken und steigende Transportkosten werden Geschäftsreisen auf absehbare Zeit beeinträchtigen. Von vor der Reise bis nach der Reise sollte jeder Bestandteil Ihres Geschäftsreiseprogramms daraufhin geprüft werden, wie Sie Reisekosten, Firmenkreditkarten, Reisekostenabrechnungen und Erstattungen verwalten. Unabhängig davon, ob Reisende Flüge, Mietwagen, Airbnbs oder traditionelle Hotelunterkünfte buchen, können sich die tatsächlichen Kosten für Geschäftsreisen summieren.

Sobald Sie alle Geschäftsreisen über ein Buchungstool zentralisiert haben, können Sie Daten zu den Ausgaben für Geschäftsreisen sammeln und Reiserichtlinien für eine einheitliche Handhabung in Ihrem Unternehmen festlegen. Wenn Sie die Reiserichtlinien Ihres Unternehmens auf dem neuesten Stand halten und klar formulieren, können Sie vermeiden, dass Benutzer Reisen an Orte buchen, die nicht den Richtlinien entsprechen. Der Effekt: weniger Umbuchungs- oder Stornierungsgebühren, höhere Einsparungen und sichereres Reisen.

Effizient verwaltete Geschäftsreisen sorgen für kontinuierliche Einsparungen und einen Return on Investment. Für Finanzteams ist es wichtig, einfach auf Daten zugreifen zu können, die Transaktionen von Geschäftsreisekosten in Echtzeit zeigen. Durch die Sichtbarkeit der tatsächlichen Reisekosten lasssen sich Einsparmöglichkeiten erkennen, die Unternehmen für andere Geschäftszwecke nutzen können.

Einem Bericht von Harvard Business Analytics Services in Zusammenarbeit mit Egencia zufolge konnten Unternehmen, die Geschäftsreisen als strategische Investition statt als Kostenfaktor sahen, ihre Performance umfassend steigern, sei es bei Innovationen, im Vertrieb oder bei der Anwerbung und Bindung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie verfügen über gut verwaltete Reiserichtlinien, ein Reisebudget und eine Partnerschaft mit einem Geschäftsreisemanagement-Unternehmen, wodurch sie Geld sparen und ihr Unternehmenswachstum fördern.

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen zum ersten Mal seit der Pandemie wieder auf Reisen geht oder die Reisetätigkeiten nicht unterbrochen hatte, ist es an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie Reisekosten verwalten, neu zu überdenken. Laden Sie die Checkliste herunter und erfahren Sie, wie Sie Ihre finanziellen Ressourcen nach der Pandemie verantwortungsvoll verwalten können.

Checkliste herunterladen