Gesundheit und Sicherheit in Hotels: Egencia und Hoteliers führen Innovationen für Geschäftsreisende ein

Posted: 27 August 2020
Corporate Hotel Booking Health COVID-19

Von Natasha Samuel, Senior Manager Product Marketing, und Kristina Trainer, Hotel Relations Manager

Unternehmen bereiten sich darauf vor, ihre Mitarbeiter wieder auf Geschäftsreise zu schicken, und Hotels auf der ganzen Welt setzen umfassende Maßnahmen zum Gesundheitsschutz sowie für mehr Sauberkeit und Sicherheit um, damit sich Reisende bei ihnen gut aufgehoben fühlen.

Wie die Global Business Travel Association (GBTA) meldet, erwarten 80 Prozent der Unternehmen, dass Hotels jetzt noch sauberer sind als vor der Corona-Pandemie. Laut der GBTA wünschen sich außerdem 44 Prozent der Unternehmen mehr Informationen über die Hygienekonzepte von Hotels und 40 Prozent möchten, dass ihre Reisenden Sicherheitsinformationen zu ihrem Hotelaufenthalt erhalten.[1]

Als Reaktion auf die Bedürfnisse der Reisenden hat die Expedia Group vor Kurzem die in Hotelbeschreibungen enthaltenen Informationen aktualisiert. Jetzt haben Unterkünfte die Möglichkeit, die von ihnen ergriffenen Gesundheits- und Hygienemaßnahmen aufzuführen.

Initiativen der Hotelbranche

Aufgrund der Erwartungen der Unternehmen führt die Hotelbranche neue Sauberkeitsstandards ein bzw. passt die aktuellen an. Dabei orientieren sich die Hoteliers zum einen an den Vorgaben der Behörden, zum anderen entwickeln Hotelmarken aber auch eigene Maßnahmen.

Mehrere große Hotelketten wie Hyatt Hotels, IHG® Hotels & Resorts und die Radisson Hotel Group arbeiten derzeit an Initiativen. Radisson hat ein Sicherheitsprotokoll gestartet und Hyatt das Global Care & Cleanliness Commitment eingeführt, um Reisende über die neuen Sauberkeitsstandards zu informieren. Mit demselben Ziel hat das Global Cleanliness Board von IHG gemeinsam mit externen Fachleuten das globale IHG Versprechen auf Sauberkeit erarbeitet.

Auch einige Länder stellen Hotels Leitlinien zur Hygiene bereit. In den USA hat die American Hotel and Lodging Association (AHLA) die Kampagne Safe Stay ins Leben gerufen, um Reinigungsstandards für die Hotelbranche festzulegen. In Singapur hat eine behördenübergreifende Arbeitsgruppe, an der auch die Regierung beteiligt ist, SG Clean gestartet. Dieses Programm dient dazu, die allgemeine Hygiene sowie die Einhaltung der Reinigungsvorschriften zu überwachen.

Gemeinsam mit Hotels Geschäftsreisende über Hygieneprogramme informieren

Hotels können ihre aktuellen Gesundheits- und Hygienemaßnahmen in ihre Beschreibung aufnehmen, die dann in allen Einträgen auf Plattformen der Expedia Group-Marken weltweit angezeigt wird. Egencia und unsere Schwestermarken wie Hotels.com und Expedia teilen diese Informationen ebenfalls, genauso wie viele Geschäftsreisemanagement-Unternehmen, die mit Expedia zusammenarbeiten.

Damit unsere Kunden die erforderlichen Informationen für Entscheidungen über Geschäftsreisen zur Hand haben, hat Egencia die Anzeige von Gesundheits- und Sicherheitsinformationen von Hotels für Geschäftsreisende und Reisekoordinatoren verbessert. Wenn Sie Reisen über die Egencia-Website oder die App buchen, sehen Sie im Rahmen des Buchungsvorgangs die Informationen, die ein Hotel zu seinen Gesundheits- und Hygienemaßnahmen zur Verfügung gestellt hat.

Image_Product_Hotel Hygiene

Zusätzlich zur Beschreibung der hoteleigenen Maßnahmen ermöglichen wir es Hotels auch, auf Hygieneprogramme des Reiseziels oder der Hotelmarke hinzuweisen. Wenn Sie beispielsweise nach einem Hotel in Singapur suchen, wird Ihnen möglicherweise die Information „SG Clean“ angezeigt. Dies bedeutet, dass die Unterkunft dem Landesstandard für die Sauberkeit in Hotels entspricht.

Was tun Hotels abgesehen von Informationen bei der Buchung noch für Hygiene und Sicherheit?

Die Verbesserungen gehen über den Buchungsprozess hinaus. Hyatt hat ein Programm zum Einsatz von Technologie in sämtlichen Hotels der Kette angekündigt, um den Reisenden von Wellness bis zu seelischer Gesundheit ein noch angenehmeres Erlebnis zu bieten.

„Die Hyatt Hotels finden neue Wege, Technologie und Social Distancing zu nutzen, um den direkten Kontakt auf ein Minimum zu beschränken und gleichzeitig für das Wohlbefinden der Reisenden zu sorgen. Dafür bieten wir unter anderem einen erweiterten Online-Check-in und einen Chat über die App ‚World of Hyatt’“, erklärt Gus Vonderheide, Vice President Global Sales.

Er berichtet außerdem, dass jedes Hyatt Hotel nun einen Hygiene Manager hat, dessen Aufgabe es ist, die Einhaltung der neuen operativen Leitlinien zu überwachen, um eine neue Ebene der Verantwortlichkeit sowie Vertrauen bei den Reisenden zu schaffen.

Kurzfristig werden die Angebote im Zimmer entscheidend sein. Daher versuchen wir, diese noch besser zu machen – von kreativen Speisen und Getränken, die vom Zimmerservice geliefert werden, sowie Private Dining über private Fitnessgeräte bis zu Meditationen über Headspace“, berichtet Vonderheide.

Radisson ergreift ähnliche Maßnahmen. „Die Radisson Hotel Group freut sich, gemeinsam mit Egencia auf das neue Sicherheitsprotokoll aufmerksam machen zu können. Dieses umfassende Reinigungs- und Desinfektionsprotokoll wurde in Zusammenarbeit mit SGS* entwickelt und soll die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste vom Check-in bis zum Check-out gewährleisten“, sagt Heather Nelson, Senior Director Managed Partnerships. „Die Vorgaben beinhalten neue Reinigungs- und Desinfektionsverfahren, die Beachtung von Sicherheitsmaßnahmen in den Gemeinschaftsbereichen, das Tragen von Schutzausrüstung sowie aktualisierte Schulungen für Teammitglieder.“

IHG hat sein Programm „Way of Clean“ ausgebaut, das in Nordamerika bereits 2015 gestartet wurde. Der neue globale Standard umfasst wissenschaftlich fundierte Protokolle sowie strikte Servicevorgaben für alle IHG Hotels weltweit. „Wir haben zudem das globale IHG Versprechen auf Sauberkeit eingeführt, um unseren Gästen zu versichern, dass ihr Zimmer den hohen Sauberkeitsstandards von IHG entspricht. Sollte dies nicht der Fall sein, wird das jeweilige Hotel nachbessern. Diese Aktivitäten werden von unserem Global Cleanliness Board geleitet, einer Gruppe von IHG Führungskräften aus den Bereichen Betrieb, Gesundheit, Sicherheit und Gästeerlebnis, die gemeinsam mit externen Spezialisten in den IHG Hotels jetzt und in Zukunft Lösungen definieren und Prozesse implementieren“, so Derek DeCross, Senior Vice President of Global Sales.

Gesundheits- und Sicherheitsinformationen von Hotelpartnern sind jedoch nur ein Aspekt der Bemühungen von Egencia und der Expedia Group, um die Branche auf erneute Geschäftsreisen vorzubereiten. Im Mai kündigte die Expedia Group eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 275 Millionen Dollar an, um Hotels bei der Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie zu helfen. Diese soll in Form von Marketingguthaben und finanzieller Entlastung gewährt werden.

Laden Sie die Sicherheitscheckliste vor der Reise herunter, um sich auf zukünftige Reisen vorzubereiten.


1] https://www.gbta.org/blog/gbta-study-finds-more-than-half-of-companies-considering-resuming-travel-in-near-future/

*SGS ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren

Sie interessieren sich für bessere Geschäftsreisemanagement-Lösungen? Dann kontaktieren Sie unser Team.