Skip to main content

Sparen Sie dank dynamischer Höchstbeträge für Hotels

Posted: 30 September 2021
Save money with the new dynamic pricing in hotels

Egencia® führt neue Funktion ein: Dynamischer Höchstbetrag für Hotels Unterstützt von maschinellem Lernen

Künstliche Intelligenz (KI) generiert automatisch Höchstpreise pro Nacht, wodurch die zeitaufwendige manuelle Recherche entfällt und Einsparmöglichkeiten sichtbar werden

London, Vereinigtes Königreich, 30. September 2021 – Bei der heutigen Business Travel Show gab Egencia®, Geschäftsreisemanagement-Unternehmen der Expedia Group™, die Einführung einer neuen Konfigurationsfunktion für Hotelrichtlinien bekannt. Diese nutzt einen KI-gestützten Algorithmus, um basierend auf dem Medianwert des lokalen Marktes automatisch und dynamisch die Höchstpreise für Hotels anzupassen. Dies ist die erste Funktion ihrer Art, die individuell an die Reiserichtliniengruppen und das Buchungsverhalten eines Unternehmens angepasst werden kann.

Die meisten Unternehmen legen Höchstbeträge für Hotels (oder „Tagespauschalen“) manuell nach Stadt oder Reiseziel fest – ein zeitaufwendiger Prozess, der die Analyse des bisherigen Buchungsverhaltens und die Ermittlung der lokalen Marktpreise umfasst. Infolgedessen priorisieren Unternehmen in der Regel die Festlegung von Höchstwerten für die größten oder meistbesuchten Reiseziele und lassen sich dadurch unter Umständen Einsparungen in kleineren Städten entgehen.

Die neue Funktion von Egencia zur Festlegung dynamischer Höchstbeträge für Hotels verwendet maschinelles Lernen, um diesen Prozess zu automatisieren, indem sie Echtzeit-Hotelpreise an einem bestimmten Standort sammelt, um einen Medianwert für den Markt zu ermitteln, und diesen dann nutzt, um den angemessenen Höchstpreis pro Nacht für die Buchung eines Zimmers in dieser Stadt zu konfigurieren. Sie spart Travel Managern wertvolle Zeit, passt sich ständig an Marktschwankungen an und reduziert gleichzeitig die Ausgaben.

John Sturino, Vice President of Product bei Egencia, kommentiert:

„Wir sind begeistert davon, wie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen Geschäftsreisen verwandeln können, und tätigen erhebliche Investitionen in diesem Bereich. Der dynamische Höchstbetrag für Hotels nutzt diese Technologien, um Unternehmen und Reisenden dabei zu helfen, Unsicherheiten entgegenzuwirken und auf Schwankungen in einem unbeständigen Markt zu reagieren.“

Die neue Funktion ermöglicht Travel Managern auch, Höchstbeträge für Hotels für die verschiedenen Reiserichtliniengruppen innerhalb eines Unternehmens individuell zu gestalten. Wenn der Algorithmus beispielsweise in einer bestimmten Stadt einen Preis pro Nacht von 150 USD empfiehlt, kann dieser automatisch für bestimmte Mitarbeitertypen wie Vielreisende oder Führungskräfte erhöht werden. Travel Manager können darüber hinaus auch anpassen, wie streng die Höchstpreise sind, indem sie festlegen, dass nur Hotels ab einer bestimmten Sternebewertung zur Berechnung des Medianwerts verwendet werden, oder indem sie eine Mischung zwischen dynamischen und statischen Höchstbeträgen für Hotels für bestimmte Reisegruppen, Städte oder Länder festlegen.

Der dynamische Höchstbetrag lässt sich auch in Egencia Analytics Studio integrieren, wodurch Travel Manager von detaillierter Berichterstellung und visuellen Dashboards profitieren können, die den Medianwert, die gebuchte Rate und die entstandenen Einsparungen deutlich darstellen. Basierend auf dem ersten Pilotprojekt, das Egencia durchgeführt hat, kann die Funktion durchschnittliche Einsparungen von 20 USD pro Hotelbuchung erzielen. Die neuen Datenfelder in Analytics Studio geben Travel Managern Einblicke, die bis Januar 2021 zurückreichen und zeigen, wie ihre Reisenden im Verhältnis zu den durchschnittlichen Raten des Marktes buchen, unabhängig davon, ob sie dynamische Höchstbeträge aktiviert haben.

Weitere Informationen zum Egencia-Tool für dynamische Höchstbeträge finden Sie unter https://www.egencia.de/de/einsparungen-bei-reisen-mit-der-dynamischen-hotelrichtlinie


Über Egencia  

Vom ersten Tag an hat Egencia die Reisetechnologiebranche verändert − und wir sind noch lange nicht fertig. Unser Ziel ist es, das beste Geschäftsreisemanagement-Erlebnis  der Branche zu bieten. Daher investieren wir kontinuierlich in dessen Verbesserung und Vereinfachung, damit unsere Kunden es mit einem guten Gefühl nutzen können. Erfahren Sie mehr auf egencia.de und folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn.

Medienkontakt  

Taylor Aaron | Senior Comms Manager | taaron@expediagroup.com

Sie interessieren sich für bessere Geschäftsreisemanagement-Lösungen? Dann kontaktieren Sie unser Team.