Skip to main content

Sie reisen bald? 6 Tipps für Sicherheit auf Reisen

1 min
Posted: 02 March 2020Updated: 02 March 2022
GettyImages-627956316_resized.jpg

Bei Ihnen steht eine Geschäftsreise an und Sie möchten wissen, wie Sie sich schützen können? Hier sind ein paar Tipps für Sie.

  1. Die Empfehlungen Ihres Unternehmens berücksichtigen: Vor der Planung einer Geschäftsreise sollten Sie sich bei Ihrem Unternehmen informieren, ob Geschäftsreisen überhaupt erlaubt sind, in welche Länder Sie reisen dürfen und welche Richtlinien gelten.
  2. Die Richtlinien zur Sorgfaltspflicht Ihres Unternehmens ansehen: Vor der Reise sollten Sie sich informieren, welche Sicherheits- und Notfallkontakte es in Ihrem Unternehmen gibt und welche Prozesse empfohlen werden, wenn Sie unterwegs Hilfe benötigen.
  3. Auf die eigene Gesundheit achten: Sie sollten sich jederzeit an die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO)
  4. Egencia-Profil aktualisieren: Achten Sie darauf, dass Ihre Kontaktdaten aktuell sind. Das gilt auch für die Notfallkontakte in Ihrem Egencia-Profil. Dadurch kann Sie Ihr Unternehmen bei Bedarf einfacher erreichen.
  5. Planänderungen: Sie können Ihre Reise direkt in der Egencia-App oder auf der Egencia-Buchungsplattform ändern oder stornieren.
  6. Unterwegs auf dem Laufenden bleiben: Laden Sie die Egencia-App herunter, damit Sie Benachrichtigungen von Ihrem Unternehmen und speziell für Ihre Reise erhalten können. Außerdem erreichen Sie so ganz einfach Ihren Reiseberater, wenn Sie Hilfe benötigen – unabhängig davon, wo Sie gerade sind.

Sie interessieren sich für bessere Geschäftsreisemanagement-Lösungen? Dann kontaktieren Sie unser Team.